Haus & Umgebung //

Günstige Lage in Speyer

 

Die Einrichtung befindet sich in den ersten drei Geschossen eines großen Mehrzweckhauses in der Innenstadt von Speyer.

Dasn Haus liegt außerordentlich verkehrsgünstig zwischen der traditionsreichen und kulturell lebendige Innenstadt der alten Kaiser- und Domstadt Speyer und dem großen Gewerbegebiet im Nordwesten Speyers.

Eine Bushaltestelle für mehrere städtische und regionale Linien befindet sich direkt vor der Tür, der Bahnhof ist zu Fuß in fünf Minuten erreichbar. So erschließen sich für unsere Rehabilitanden nicht nur die anderen städtischen Gewerbegebiete direkt, sondern mit Bahn und Bus auch der Industrieraum Schifferstadt-Haßloch-Mutterstadt sowie der im Rhein-Neckar-Verkehrsverbund leicht erreichbare Ballungsraum Heidelberg-Mannheim- Ludwigshafen. 

 

 

Einzelapartements

In der ersten Etage befinden sich sieben Einzelappartements mit eigenem Bad und eigener Küchenzeile. Außerdem steht den Bewohnern dort ein Aufenthaltsraum zur Verfügung.

  

 

Patientengruppen mit Einzelzimmer

In jeder der beiden anderen Etagen ist großzügig Platz für je zwei Patientengruppen von je 4 Personen. Diese verfügen ausschließlich über Einzelzimmer. Jede Gruppe verfügt über je ein Bad mit Duschen und WC, eine komplett ausgestattete Küche, sowie einen eigenen Aufenthaltsraum mit TV und kleiner Bibliothek.

 

 

EDV-Trainigsraum

Das Trainingsbüro für den bürotechnisch- kaufmännischen Bereich haben wir mit mehreren EDV-Arbeitsplätzen ausgestattet (alle mit ständigem kostenlosen Internetzugang) um den Patienten den Zugang zu Computern, der Internetnutzung und der Anwendung der wichtigsten Standard-Software zu erleichtern. 

Zudem verfügen wir über eine kleine Übungswerkstatt. Ausgestattet ist die Werkstatt mit Werkbänken, Werkzeugen und Maschinen zur Holzverarbeitung.


Was gibt es in der Umgebung?

Alles gut erreichbar

In unmittelbarer Nachbarschaft der Einrichtung gibt es zwei Sportplätze für Spiele, Sport und Freizeit. Ebenfalls in der Nachbarschaft hat der allgemeinmedizinische Konsiliararzt seine Praxis, mehrere Fachärzte, u.a. für die Fachbereiche Hals-Nasen-Ohren, Chirurgie, Augen und Innere Medizin sowie zwei Zahnärzte praktizieren in der engeren Umgebung.

Der Weg zum Jobcenter und der Agentur für Arbeit beträgt fünf Minuten. Sparkasse, Stadtbücherei und Volkshochschule sind nur eine Straßenecke weit entfernt. Die Hauptpost und die Fußgängerzone mit ihren Geschäften liegen weniger als 10 Minuten entfernt.

In Speyer gibt es drei öffentliche Krankenhäuser mit allen üblichen Fachabteilungen und Ambulanzen. Für komplizierte Entgiftungsbehandlungen sind die psychiatrischen Spezialkrankenhäuser Pfalzklinikum Landeck und PZN Wiesloch für uns jederzeit erreichbar.